Accesskeys

Leitbild & Vision

Leitbild und ethische Grundsätze der Neurochirurgischen Klinik am Kantonsspital St.Gallen

Die Neurochirurginnen und Neurochirurgen am Kantonsspital St.Gallen fühlen sich zur Verwirklichung von Humanität im Alltag verpflichtet. Sie respektieren die Würde und den Autonomieanspruch der ihnen anvertrauten kranken Menschen. Ihr Handeln zeichnet sich durch eine qualitativ hochstehende empirisch rational betriebene Medizin aus. Dies schliesst die kritische Selbstreflexion der Ärztin/des Arztes über ihre/seine Handlungen mit ein. Im Rahmen ihrer Standesorganisation pflegen die St. Galler Neurochirurginnen und Neurochirurgen den gegenseitigen Austausch über ethische und qualitative Entscheidungs- und Handlungsstandards.

Liebenswürdigkeit und korrekte Umgangsformen gegenüber Patienten, ehrbares Verhalten, Zuwendung, Geduld, Diskretion und Selbstdisziplin sind Merkmale der neurochirurgisch tätigen Ärztin/Arztes. Profundes ärztliches Wissen, Unterstützung der Prävention und Interesse an der Forschung sind ihnen ein Anliegen. Die Ärztinnen und Ärzte in der hiesigen Klinik verstehen sich nicht als Vertreter eines Medizingeschäfts. Sie praktizieren Sensibilität, Menschlichkeit, Nächstenliebe und Wohlwollen sowie religiöse Toleranz auch gegenüber allen anderen Ethnien.

Neurochirurginnen und Neurochirurgen orientieren sich untereinander am Prinzip der kollegialen Solidarität. Ärztliche Eigeninteressen und Neigungen sowie das Streben nach Wohlergehen müssen mit dem Interesse der Allgemeinheit in Einklang stehen und dürfen das Wohlergehen des Kranken nicht beeinträchtigen.

Servicespalte

Kontakt

Kantonsspital St.Gallen/Neurochirurgie
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St.Gallen
Telefon +41 71 494 16 72
Telefax +41 71 494 28 83

Zentrales Patientenmanagement (ZPM)

Telefon +41 71 494 11 99
Telefax +41 71 494 28 83

Zuweiserveranstaltung 26.10.2017

hier geht es zur Anmeldung